Flüssig, lose, Block oder Ball - Varianten des Chalk

Geschrieben am: 16.03.2018 18:00

Chalk bei Dein-Klettershop.de

Bei der mittlerweile großen Auswahl an Magnesia oder auch Chalk genannt, kann es schwer werden die richtige Wahl zu treffen.  Hier zeigen wir Ihnen kurz die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten!

Im Klettersport ist Chalk nicht mehr wegzudenken. Es sorgt für trockene Handflächen und besseren Halt beim Klettern. Insbesondere ist das ein Vorteil bei kleinen und weniger rauen Griffen. Dennoch ist das lose Chalk in einigen Kletterhallen verboten.

Aber wie finde ich das richtige Chalk für mich? Bei dieser Frage wollen wir helfen und zeigen nachfolgend Vor- und Nachteile der verschiedenen Chalkprodukte auf.

Verschiedene Chalk-Arten im Überblick:

  • Magnesiapulver (Chalk)
  • Flüssig-Chalk  / Liquid Chalk
  • Chalkball

Chalkblock Dein-Klettershop.deMagnesiapulver (Chalk)

Das Chalk ist von sehr feinem Pulver bis hin zu gebröckeltem Pulver erhältlich. Das Chalkpulver trocknet feuchte Hände sehr effektiv. Somit reicht schon wenig Chalkpulver für ordentlichen Halt am Griff aus. Dennoch ist die Feinstaubbelastung aufgrund der losen Form relativ hoch. Um das Chalkpulver daher richtig aufzubewahren empfiehlt sich das komfortable Chalkbag zu verwenden.

Chalk-Block und loses Chalk

Das Chalk ist oft als Chalk-Block erhältlich. Dieser besteht aus komprimiertem Chalkpulver in Kombination mit Bindemitteln. Hier kann das Chalk nach Belieben zerkleinert werden.

Vorteile

Nachteile

trocknet Hände sehr effektiv

hohe Staubbelastung

sehr guter Halt am Griff

in Kletterhallen teilweise verboten

Das Chalkpulver sollte während dem Klettern bzw. Bouldern gut in Chalkbags verstaut sein, da sonst die Feinstaubbelastung zu hoch ist.

Flüssig-Chalk

Das flüssige Chalk ist aufgrund der Beschaffenheit sehr beliebt. Hier wird das Chalk mit Alkohol und anderen Zusatzstoffen vermischt, daraus resultiert eine Art zähflüssige Paste. Nach dem Verreiben an den Handflächen dauert es nur einen kurzen Moment und es bildet sich eine Chalk-Schicht. Im Gegensatz zu Magnesiapulver zieht das flüssige Magnesia keine Feuchtigkeit, wenn es luftdicht verschlossen ist. Dies kommt der Haltbarkeit zugute. Bei der Verwendung von flüssigem Chalk ist die Feinstaubbelastung weitaus geringer als bei allen anderen Chalkprodukten. Zudem sind deutlich weniger Chalk-Rückstände an den Griffen zu erkennen. Dennoch ist zu erwähnen, dass aufgrund des Bestandteils Alkohol die Haut zusätzlich belastet wird. Das „Nachchalken“ während des Kletterns ist mit flüssigem Chalk nicht möglich.

Vorteile

Nachteile

länger haltbar als anderes Chalk

belastender für die Haut

weniger Feinstaubbelastung

etwas teurer als anderes Chalk

weniger Rückstände an Griffen

„Nachchalken“ ist beim Klettern nicht möglich

Gezielter Einsatz von Flüssig-Chalk ist effektiv und teilweise angenehmer als andere Varianten.  Liquid Chalk eignet sich besonders für Durchstiegsversuche oder Wettkämpfe, da es an den Händen trocknet und daher das Nachchalken mit losem Chalk oder Chalkball nicht so früh während des Kletterns nötig ist.

ChalkballChalkball

Der Chalkball ist ein kleiner Stoffsack mit einer Magnesiafüllung. Das Magnesia wird darin gehalten, kann aber durch das Gewebe dosiert entweichen. Durch diese Eigenschaft wird nur Chalk verwendet, das auch gerade gebraucht wird. Somit reduzieren sich der Verbrauch und daher auch die Staubbelastung.  

Die Chalkballs sind in zwei Varianten erhältlich, Einwegballs und Nachfüllballs (Refill Ball). Bei den nachfüllbaren Chalkballs ist darauf zu achten, dass sehr feines Chalk zum Nachfüllen verwendet wird. Für den Transport bzw. Aufbewahrung des Chalkballs eignet sich ebenfalls das Chalkbag.  

Vorteile

Nachteile

dosierter Verbrauch /weniger Verbrauch

mehr Kraft nötig als bei losem Chalk

weniger Feinstaubbelastung

 

Die Qual der Wahl

Unterm Strich ist die Wahl des Magnesia/Chalk natürlich Geschmackssache. Dennoch ist besonders im Outdoor-Bereich das Chalkpulver bzw. der Chalkball sinnvoll. Das kommt daher, da hier das „Nachchalken“ möglich ist, anders als beim Liquid Chalk. Das Liquid Chalk findet sich vor allem bei Durchstiegsversuchen und bei Wettkämpfen.

Ihr Team von Dein-Klettershop.de

 



Das könnte Sie auch interessieren
Sporttape - Wofür wird es verwendet?

Sporttape

Bestimmt kennt jeder die bunten Tapes, die viele Sportler tragen. Dabei stellt sich oft die Frage: Wozu soll das gut sein? In diesem kurzen Artikel, wollen wir diese Frage beantworten.

Lesen Sie weiter...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Zurück zum Shop
Newsletter

Erhalten Sie immer die neuesten Informationen zu Aktionen und tollen Angeboten in unserem Shop!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.
(Abmeldung jederzeit möglich)

Up