Kletterübungen einfach & erfolgreich mit dem Trainingsboard

Geschrieben am: 05.01.2018 18:05

Trainingsboard bei Dein-Klettershop.de

Zuhause das Klettern trainieren und die Griffkraft stärken, das macht man am besten mit einem Trainingsboard. Infos zu den Varianten, den Vorteilen, den möglichen Übungen und der Montage finden Sie hier.

Was ist ein Trainingsboard?

Ein Trainingsboard ist ein simples, aber effektives Trainingsgerät im Klettersport. Oftmals ist es auch als Griffboard oder Hangboard bekannt. Mit einem Trainingsboard kann einer der entscheidendsten Kletterfaktoren trainiert werden, die Kraft in den Fingern und Armen. Denn neben der Klettertechnik spielen auch Kraft und Ausdauer eine entscheidende Rolle. Um gezielt Kraft in den Fingern aufzubauen, sollte also am Trainingsboard trainiert werden. Zudem steigert sich auch die Körperbeherrschung hinsichtlich Klettern oder Bouldern.

Vorteile des Trainingsboards:

  • gezieltes Fingerkrafttraining
  • verschiedenste Griffformen für Abwechslung im Klettertraining
  • geringer Platzbedarf, ideal für Zuhause

Was ist beim Klettertraining am Hangboard zu beachten?

Die Grundlage für Kraft- und Ausdauertraining ist die Grifftechnik. Wer das Training am Griffboard beginnt, sollte die anfänglichen Übungen nicht zu intensiv gestalten, um möglichen Verletzungen vorzubeugen.  Ebenfalls ist es wichtig sich ausreichend Aufzuwärmen, beispielsweise  in Form von Dehnübungen. Während dem Klettertraining am Board, ist insbesondere auf die Körperhaltung zu achten, um einer ungleiche Belastung vorzubeugen. Die ideale Körperhaltung entspricht einer geraden Linie.

Unsere neuen Trainingsboards

Unsere Trainingsboards sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Auch die Griffvarianten variieren. An unseren Hangboards können also Grifftechniken und Kletterübungen in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden ausgeführt werden.  Der hautfreundliche Kunststoff bietet griffige Oberflächen ohne störende Kanten.

Unsere neuen Trainingsboards finden Sie nachfolgend als kleine Auflistung:

 Trainingsboard

Griffvarianten des Trainingsboards

Maße des Trainingsboards

Trainingsboard 1

Henkel

Sloper

Leisten

Zwei- und Dreifingerlöcher

62 x 26 cm

Trainingsboard 2 

Zangen

Leisten

Ein- und Zweifingerlöcher

53 x 20 cm

Trainingsboard 3

umfangreiche Zangen

Leisten

Ein-,Zwei- und Dreifingerlöcher

48 x 32 cm

Montagehinweis für das Trainingsboard:

  • solide Bausubstanz der Wand
  • Das Board darf nicht direkt an einer Gipskartonwand montiert werden.
  • Montage über Türrahmen bietet sich an, da die Füße frei hängen können
  • Montagehöhe beachten, nicht zu niedrig oder zu hoch befestigen 

Eine kleine Auswahl von Übungen am Trainingsboard

Durch die Vielfalt an Griffmöglichkeiten an einem Trainingsboard ist ein variationsreiches und individuell angepasstes Klettertraining an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse möglich. Auch die Schwierigkeitsgrade lassen sich je nach Level anpassen.

  • Klimmzüge: Diese Übungen sind von der Klimmzugstange bekannt. Diese lassen sich auch am Trainingsboard realisieren. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, dass man nicht in die Klimmzüge „hineinfällt“. Durch eine Abwechslung der eingesetzten Finger können die Übungen variiert werden.
  • Hängeübungen sollten nur mit leicht angewinkelten Ellbogen durchgeführt werden. Die Intensität der Übungen kann durch den Grad der abgewinkelten Arme dem Trainingslevel angepasst werden, das sogenannte Blockieren.
  • Unter versetzten Klimmzügen versteht man eine Variante des normalen Klimmzugs. Der Unterschied besteht darin, dass man sich die beiden Handgriffe nicht auf derselben Höhe aussucht, sondern eine Hand niedriger, bzw. höher am Board ansetzt.
  • Bitte vergessen Sie vor dem Training nie das Aufwärmen.  

Zusammenfassend ist ein Trainingsboard eine tolle Ergänzung zum Klettern am Fels oder zum Klettern in der Kletterhalle. Regelmäßige Übungen am Board steigern die Fingerkraft und unterstützen den Klettererfolg. Hangboards sind einfach montiert und nehmen wenig Platz in Anspruch.

Fazit: Für Kletterer gerade auch in den Wintermonaten sehr empfehlenswert!

Bei Fragen rund um das Thema Trainingsboard, Klettern und Co. stehen wir gerne zur Verfügung!

Ihr Team von Dein-Klettershop.de 



Das könnte Sie auch interessieren
Sponsoring mit Dein-Klettershop.de – "Climb & Relax"

Vor kurzem durften wir eine tolle Idee eines begeisterten Klettersportlers unterstützen! Hier ein kurzer Blogeintrag zum Thema Kooperation bzw. Sponsoring seitens Dein-Klettershop.de.

 

Lesen Sie weiter...

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen ?
Up