Deutscher Alpenverein - Kletterverband Bayern
Fitnessgerät Hantelbank Iron klappbar von BB Sport Rating: 3 (1)
Artikel-Nr.:9893
69,99
inkl. ges. MwSt. zzgl.
Versandkosten
Verfügbarkeit: Lieferzeit ca. 1 Werktag
Lieferzeit ca. 1 Werktag
In den Warenkorb
Wunschliste
Merkliste

Produktbeschreibung

Fitnessgerät Hantelbank Iron klappbar von BB Sport

Wollen Sie wie ein Profi trainieren? Die Hantelbank Iron ist für das heimische Training von Kraftsportlern mit hohem Niveau bestens geeignet. Sie können Beine, Brust, Rücken, Bi- und Trizeps, Schultern sowie Bauch problemlos mit dieser Hantelbank trainieren. Die "Iron" ist aus äußerst stabilem Stahlrohr gefertigt. Das komfortable Rückenpolster besteht aus schwarzem Kunstleder und ist in vier verschiedenen Stufen einstellbar. Einen perfekten Halt garantieren die rutschfesten Schaumstoffrollen. Für die sichere Befestigung der Hantelscheiben sorgen drei Federverschlüsse.

Details:

  • Stabile Stahlrohrkonstruktion
  • Komfortables Rückenpolster
  • 4-stufig verstellbare Rückenlehne
  • Hochverdichtete Polsterrollen
  • Langhantelablage

Übungsvariationen:

  • Flachbankdrücken
  • Schrägbankdrücken
  • Butterfly
  • Beinstrecker
  • Beinbeuger
  • Bauchmuskeltraining
Maße: ca. 150 cm x 62 cm x 105 cm
Durchmesser Hantelscheibenaufnahme: ca. 2,5 cm
Polsterrollen: Durchmesser: 13,5 cm
Rückenlehne: 76 cm x 24 x cm
4-fach verstellbar
Sitzbank: 24 cm x 26 cm
Maximales Gewicht Beincurl: 30 kg
Maximales Gewicht Butterfly: 35 kg
Maximale Belastung der Langhantelauflage: 80 kg
Maximale Belastung der Bank: 100 kg
max. Körpergröße: 180 cm
max. Körpergewicht: 120 kg
Maße der Verpackung: 108 cm x 46 cm x 15 cm
Gesamtgewicht inkl. Verpackung: 22,5 kg

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei Ihrem Training!

Produktbewertungen
Frank 2015-10-09 15:27:55
Für das Geld ganz in Ordnung. Was mich stört ist ein prinzipieller Konstruktionsfehler: Startet man beim Bankdrücken mit der Langhantel zu weit unten, kann es passieren, dass einem das ganze Gestänge an den Schaumstoffteilen des Butterfly-Segments hängen bleibt. Ich habe daher die beiden Butterfly-Hälften abmontiert. Was ich aber SEHR bemängeln muss, ist die "Möglichkeit" des Schrägbankdrückens: Ich bin nun wirklich nicht sonderlich groß (1,78), aber wenn man die Rückenlehne auf höchste Stufe stellt, klebt man mit der Stirn direkt (!!!) unter der Langhantelstange. Ein Absetzen der Stange ohne Positionsveränderung ist hierbei NICHT möglich. Vorsichtshalber lasse ich das mit dem Schrägbankdrücken lieber, da ich keine Lust habe, mir unter Umständen meine Schädelfront der Hantelstange anzupassen. Hirnschadengefahr!!! Ich frage mich, ob die zuständigen Ingenieure das Teil auch mal selbst ausgetestet haben oder eventuell kleiner als 1,50 sind...