Deutscher Alpenverein - Kletterverband Bayern
Verlängertes Rückgaberecht bis 14.01.2017 für entspannte Weihnachtseinkäufe!
X

Outdoor Küche – der Genuss für unterwegs

Natürlich darf beim Zelten, Wandern oder Klettern auch das leibliche Wohl nicht vergessen werden. Hierbei stellt sich natürlich die Frage, was nehme ich zu Essen mit und welche Utensilien und Ausrüstungsgegenstände sind dafür gut geeignet? Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, haben wir im Folgenden die verschiedenen Campingkocher für Sie zusammengestellt.

Die passende und ausgewogene Ernährung

Wenn Sie fernab jeglicher Zivilisation unterwegs sind, müssen Sie sich selbst um Ihre Versorgung kümmern. Falls Sie nicht Ihr Glück bei einem Hasen versuchen wollen, so werden Sie auf Fertiggerichte speziell für Outdoor-Fans, Wanderer undKlettererzurückgreifen. Diese sind in der Regel gefriergetrocknet und können simpel zubereitet werden. Neben ihrem hohen Nährstoffgehalt haben sie zudem ein geringes Gewicht und Packmaß. Kochen war noch nie so simpel, wie in Ihrer neuen Außenküche. Eingerührt in warmes oder heißes Wasser, ist das Essen schnell servierfertig.
An solchen Fertiggerichten braucht man im Durchschnitt etwa 800g pro Tag. Bei einer einwöchigen Tour kommt das Essen auf ein zusätzliches Gewicht von über 5kg, das eingerechnet und verstaut werden muss. Allerdings ist dieses Gewicht noch relativ gering im Gegensatz zu anderen Lebensmitteln für eine ganze Woche.

Auswahl des perfekten Kochers

Gerade am Anfang wird man schnell von der großen Auswahl und den unterschiedlichen Vor- und Nachteilen überfordert. Um Ihnen etwas unter die Arme zu greifen, haben wir Ihnen hier die verschiedenen Kocher mit ihren idealen Einsatzgebieten und Charakteristika zusammengestellt.

  • Gaskocher
    • Einfache Bedienung
    • Feine Regulierung der Flamme
    • Zweitgrößter Heizwert neben Benzin
    • Ideal für Trekking und Camping
  • Spirituskocher
    • Robust und leicht
    • Wartungsfrei
    • Bei Kälte nur schwer entzündlich
    • Ideal für Trekking und Radtouren
  • Trockenbrennstoffkocher oder Festbrennstoffkocher
    • Geringes Packmaß und Gewicht
    • Geringe Wärmeleistung bzw. hoher Bedarf an Brennmaterial
    • Unterschieden wird u. a. zwischen Esbit- und Holz-Kocher
    • Ideal als Notkocher oder auf Ultralight-Touren
  • Mehrstoffkocher bzw. Benzinkocher
    • Große Auswahl des Brennstoffes: Benzin, Petroleum, Diesel, Gas
    • Höchste Wärmeleistung, auch bei Kälte
    • Relativ kompliziert in der Bedienung
    • Lauter Brennvorgang
    • Evtl. großer Reinigungsaufwand
    • Ideal für Expeditionen oder Weltreisen

Um einen schönen und erholsamen Ausflug zu gewährleisten darf natürlich auch der passende Rucksack nicht vergessen werden, neben dem mollig warmenSchlafsackund der passenden Kleidung, am besten im Zwiebelprinzip.

Kaufen Sie sich noch heute Ihre neue Outdoorküche und seien Sie immer vorbereitet, egal bei welchem Wetter und bei welcher Tour. Auch das passende Kochgeschirr für Garten oder Terrasse finden Sie bei uns. Möchten Sie es einfach und passend haben, so bestellen Sie sich eines der Kochsets, das aus Kocher und Geschirr besteht, und halten Sie es dank unserer kurzen Lieferzeit bereits morgen in Ihren Händen. Gerne beraten wir von Dein-Klettershop.de Sie auch bei der Auswahl, kontaktieren Sie uns!