Deutscher Alpenverein - Kletterverband Bayern
Verlängertes Rückgaberecht bis 14.01.2017 für entspannte Weihnachtseinkäufe!
X

Sport–Tape – ein praktischer Allrounder in Sport und Medizin

Das Sport Tape ist ein unelastisches Klebeband, mit dem Verbände angelegt werden, um die Gelenke in ihrer Bewegung bewusst einzuschränken. Neben seiner prophylaktischen und therapeutischen Anwendung, wird das Sport-Tape auch oft in der Rehabilitation eingesetzt. Sportler verwenden das Sport-Tape häufig vorbeugend, um das Risiko von beispielsweise Verstauchungen, Zerrungen oder Bänderdehnungen herabzusetzen. Daher nutzen Menschen aus den unterschiedlichsten Sportbereichen dieses vielseitige und flexibel einsetzbare Tape. Es findet sich in nahezu jeder Sporttasche wieder. Dieser funktionelle Sportverband schützt, stützt und entlastet das Gelenk im Idealfall.

Sport–Tape nützen – Gelenke schützen

Nummer Eins beim Tapen stellt das Sprunggelenk dar, aber auch Knie, Finger, Handgelenk, oder Ellbogen werden häufig mit Sport-Tape stabilisiert. Die Finger sind vor allem beim Bouldern und Klettern relevant.

Aber wie legt man ein Sport Tape korrekt an? Und worauf ist vor und nach der Anlage zu achten? Prinzipiell ist vorher eine Rasur des Gelenkbereichs zu empfehlen, um unangenehmes Ziepen zu vermeiden. Sport Tape muss vor der Anlage sauber und trocken sein und sollte, um seine optimale Klebewirkung nicht zu verlieren, auch während der Anlage nicht mit Wasser in Berührung kommen. Natürlich muss schon allein aus diesem Grund das Sport Tape öfter gewechselt werden als eine Anlage mit Kinesio-Tape. Es werden prinzipiell vier Stärken von Anlagen unterschieden, die je nach gewünschter Wirkungsweise ausgeführt werden:

  1. Die schwache Anlage wird z. B. nach einer Gipsanlage als vorübergehende Unterstützung des Gelenks angebracht.
  2. Die leichte Anlage findet z. B. bei Venenerkrankungen als Kompression Anwendung.
  3. Die mittlere Anbringung kann nach einer Überdehnung des Muskels oder nach einem Muskelfaserriss Erleichterung bringen.
  4. Und die starke Anlage dient bei einer Fraktur der Stabilisierung des Gelenks.

Ein Sportverband kann prinzipiell auf zwei Arten angelegt werden. Für die moderne und professionellere Variante wird nur Sport Tape eingesetzt, während bei der anderen Verbandsweise zunächst eine Mullbinde als Unterverband angelegt wird. Wichtig bei der Anlage ist, dass der Verband gut sitzt, eng Gelenk und Körperteil umschließt, aber nicht einschneidet oder Gefäße abdrückt. Achten Sie zudem auf eine straffe, aber faltenfreie Anlage.

Ein qualitativ hochwertiges Sport Tape erfüllt folgende Merkmale:

  • Es besteht aus unelastischem Material.
  • Das Sport Tape zeichnet sich durch eine gute Handreißbarkeit aus.
  • Eine gute Klebekraft ist notwendig, um den gewünschten Effekt zu erzielen.
  • Zudem ist das Sport Tape frei von Lösungsmitteln und gut hautverträglich.

Sport Tape bei Dein-Klettershop.de

Bei Dein-Klettershop.de finden Sie qualitativ hochwertiges Sport-Tape, bestehend aus unelastischem Baumwollgewebe und sehr gut haftenden, lösungsmittelfreien Kleber. In unserem Sortiment finden Sie nicht nur verschiedene Breiten (2,5 cm x 10 m und 3,8 cm x 10m), sondern auch eine große Farbauswahl wie Weiß, Gelb, Blau, Hautfarben, Rot, Schwarz, Dunkelblau, Grün, Pink, Orange und Lila. Dank der Randbezackung lässt sich unser Sport-Tape mit der Hand sehr leicht reißen, sowohl in Längs- als auch in Querrichtung.

Kaufen Sie jetzt ganz einfach online bei Dein-Klettershop.de Sporttapes und Kinesio-Tapes und fangen Sie noch heute an, sich zu schützen. Genießen Sie dabei unschlagbare Preise und eine schnelle Lieferung. Eine kompetente Beratung von unserem Serviceteam erhalten Sie montags bis freitags von 07:00 bis 24:00 Uhr, sowie elektronisch unter service@dein-klettershop.de.

  • Hersteller
  • Farbe
  • Breite
  • Preis
Artikel pro Seite
Sortierung: