Deutscher Alpenverein - Kletterverband Bayern

Campusleisten – Spezifisches Training für Leistungsorientierte

Wer seine maximalen und dynamischen Kräfte trainieren möchte, ist mit Campusleisten genau richtig unterwegs. Mit Campusleisten kann man sich sein eigenes individuelles Campusboard herstellen und die Vielfalt der Übungsmöglichkeiten an den Leisten nutzen. Das Campusboard eignet sich zwar hauptsächlich für fortgeschrittene Sportkletterer, aber durch entsprechende Wahl der Leistengröße und -abstände können auch fortgeschrittene Hobbykletterer ein, für sie passendes Training, am Campusboard erzielen. Idealerweise ist ein Campusboard ein 10 - 15 Grad überhängendes, zwei Meter hohes und knapp drei Meter breites Holzbrett. Darauf werden in regelmäßigen Abständen 5 - 10 Campusleisten in verschiedenen Größen und Formen angebracht. Es handelt sich um eine sehr effektive und intensive Art des Klettertrainings.

Campusboard - große Leistung an Campusleisten

Trainieren Sie am Campusboard systematisch die Finger-, Unter- und Oberarm-, Schulter- und Rückenmuskulatur sowie die Körperspannung, Maximalkraft, Schnellkraft und die koordinativen Fähigkeiten. Vom Hangeln, über dynamisches Rauf- und Runterschnappen bis hin zu statischem Halten und Blockieren bieten die Campusleisten am Campusboard wirklich viele Übungsmöglichkeiten. Um Ihre Sicherheit zu gewähren, ist es wichtig den Bereich unter den Campusleisten mitWeichbodenmattenzu polstern. Natürlich finden Sie bei uns auch alles andere rund umsKlettern. Bei Dein-Klettershop.de finden Sie hochqualitative kostengünstige Campusleisten in den Größen S, M, L, XL und können sich auf eine schnelle Lieferung freuen.

  • Hersteller
  • Preis
Artikel pro Seite
Sortierung: