• Preis
  • Hersteller

Notwendige Fragen für den perfekten Wandschutz

Im Nachfolgenden finden Sie notwendige Überlegungen, die Sie durchdenken sollten, bevor Sie einen Prallschutz kaufen. Nur durch die Beantwortung dieser Fragen werden Sie letztendlich mit Ihrem Prallschutz aus Sonderanfertigung lange glücklich sein.

  • Größe der Matte bzw. des Prallschutzes

Die zu fertigenden Matten müssen nicht rechteckig sein, aber eine Skizze ist für die Produktion grundsätzlich hilfreich. Bei Pfeilern ergänzen sich die nötigen Angaben um die Grundfläche, bei Säulen um den Durchmesser.

  • Dicke des Prallschutzes

Natürlich ist auch die gewünschte Dicke relevant. Normalerweise bewegt sich die Dicke eines Prallschutzes zwischen zehn und dreißig Millimetern.

  • Wunschfarbe

Bei uns ist der Prallschutz grundsätzlich in Blau,Weiß, Gelb, Rot, Grün und Grau erhältlich. Wenn Sie eine RAL-Farbe bestellen möchten, ist dies auch kein Problem, allerdings ist die Angabe der RAL-Nummer dann zwingend notwendig.
Als RAL gelten normierte Farben der RAL GmbH. Insgesamt umfasst die Sammlung 213 Farbtöne, wovon jede eine eigene vierstellige Nummer zugeordnet hat. Diese Farben gibt es entweder mit matter oder glänzender Oberfläche. Beachtet werden sollte, dass manche Farbtöne von Unternehmen wie der Deutschen Post AG oder der Lufthansa verwendet werden und andere ins Spektrum der typischen Tarnfarben der Bundeswehr fallen.

  • Print

Wünschen Sie eine Aufschrift auf Ihrem Prallschutz, Kantenschutz oder Pfostenschutz, so geben Sie den Wunschtext oder das Wunschlogo bitte direkt mit an. So können wir von Dein-Klettershop.de Ihnen den besten Service bieten.

Als zusätzliche Information wird die Lieferadresse benötigt, um Ihnen ein konkretes Angebot zu Ihrer Wunschanfertigung machen zu können, inklusive etwaiger Lieferkosten.

Wissenswertes rund um Mattenkern, Mattenbezug und ihre Befestigung

Entsprechend dem Herstellungsverbot sind all unsereSchul- und TurnmattenundWeichbodenmattenphthalatfrei und schadstofffrei. Der Bezug besteht aus nahtlosem Planstoff aus Kunststoff-Polyester-Gewebe. Der Kern ist leicht und unbeugsam durch das verwendete Polyethen (PE).
Befestigt wird der Prallschutz meist durch Klett. Dabei werden Klettstreifen an dem zu schützenden Wandelement befestigt. Die Gegenstücke befinden sich angenäht direkt auf dem Schutzelement.

Fordern Sie noch heute per E-Mail oder Telefon Ihr individuelles Angebot von Dein-Klettershop.de an und Sie werden von unseren günstigen und unschlagbaren Konditionen profitieren. Diese können wir Ihnen garantieren, da kein Großhändler zwischen geschaltet ist. Stöbern Sie noch heute durch unser umfangreiches Sortiment. Sie werden es nicht bereuen.

Up